Wie vermeidet man Verluste?

Natürlich gehört es in einem Casino dazu dass man auch einmal verliert. Niemand wird also einfach so seine Verluste verhindern können. Aber in diesem Artikel soll es um „ungerechte“ Verluste gehen, also jedesmal wenn das Spiel im Grunde nicht fair verläuft und du entsprechend Geld verlierst. Die berühmtesten Beispiele dafür sind Probleme mit der Verbindung bzw. falsch getätigte Einsätze oder eben ein Casino das dich ganz offen in irgendeiner Form betrügt. Beides ist unschön aber wie wir sehen werden ist nur letzteres wirklich vermeidbar.

Wie entstehen „ungerechte“ Verluste?

Wenn du 10€ auf schwarz setzt beim Roulette und rot kommt wirst du nicht auf die Gedanken kommen betrogen worden zu sein. Aber es gibt Fälle an denen du zu zweifeln beginnst. Das sollten nicht die Fälle sein wenn zwei mal rot gekommen ist, du dann auf schwarz setzt und wieder rot kommt – das ist völlig normal.

Aber im Grunde weißt du nicht immer ob das Casino dich einfach betrügt oder du „fair“ verloren hast. Letzteres möchten wir als Casino Spieler. Du willst nicht betrogen werden und nur verlieren wenn es nun mal so sein soll. Werfen wir einen Blick auf die häufigsten Ursachen für „unnatürliche“ Verluste und was du dagegen tun kannst:

1. Unfaires Spiel

Online Casinos werden zwar regelmäßig geprüft und müssen ihre Ergebnisse an die Behörden weitergeben, aber im Grunde gibt es noch kein perfektes System das wirklich systematischen Betrug zu 100% verhindert. Am ehesten wird dies von sogenannten Blockchain Casinos umgesetzt. Dort werden die Spielverläufe, das Zustandekommen von Ergebnissen, etc. festgehalten und sind von jedem Spieler einsehbar. Du kannst damit also nachvollziehen wie das Ergebnis ermittelt wurde und ob es in deinem Fall fair war. Das einzige große Casino das bereits auf diese Technologie setzt und auch mit mobilen Geräten gut spielbar ist, ist das bitstarz Casino das du dir hier genauer anschauen kannst.

Das Problem liegt jedoch meist nicht bei den Casinos sondern dem Spieler selbst. Denn die meisten Spieler haben wenig Ahnung von Statistik und wissen nicht wie stark tatsächliche Ergebnisse vom erwarteten Ergebnis abweichen können. Sie denken z.B. dass es sogut wie unmöglich ist, dass beim Roulette 15 mal in Folge eine bestimmte Farbe erscheint. Aus statistischer Sicht ist das jedoch nichts besonderes und noch lange kein Beweis dafür, dass der Tisch in irgendeiner Form manipuliert ist.

Wer auf Nummer sicher gehen will wählt von Anfang an ein Casino wie bitstarz wo wirklich jedes Spiel zu 100% transparent ist. Wer sich nicht darauf verlassen möchte sollte zumindest ein renommiertes Casino wählen das für faires Spiel bekannt ist bzw. in negativer Hinsicht noch nicht aufgefallen ist. Das sind dann Casinos wie LeoVegas, Videoslots, Casumo, etc. die viel zu verlieren haben falls Betrug aufgedeckt wird und die ein Portfolio an Partnern mit einer hohen Auszahlung haben. Hier sind vor allem Hersteller wie Netent, Yggdrasil und Co. zu nennen.

2. Verbindungsabbrüche

Wenn man mit dem Smartphone unterwegs spielt und das Internet einmal hängt ist es natürlich nicht ausgeschlossen auch mal die Verbindung zu verlieren. Die Frage ist, ob man als Spieler dann tatsächlich einen Nachteil hat. Es ist jedenfalls in seriösen Casinos nicht so, dass man wirklich schlechter gestellt wird. Also es wird nicht passieren dass du einen Einsatz beim Roulette machst, die Verbindung verlierst und der Einsatz dann weg ist unabhängig davon wie das Spiel ausgeht.

Es gibt einen Zeitpunkt im Spiel der darüber entscheidet ob ein Einsatz verwirklicht wurde oder nicht. Verlierst du vor diesem Zeitpunkt die Verbindung, hast den Einsatz aber bereits getätigt gilt dein Einsatz auch wenn du ihn gerne noch rückgängig machen möchtest. Umgekehrt das gleiche: du tätigst erst einen Einsatz wenn die Verbindung bereits unterbrochen ist. Für dich sieht es so aus als ob der Einsatz gültig ist aber das Casino hat ihn gar nicht registriert. Es ist dann einfach so als hättest du nie etwas gesetzt.

Casinos sind in dieser Hinsicht fair und müssen sicherstellen durch diese Methode nicht betrogen werden zu können. Du kannst dich im Grunde nur darüber beschweren „was gewesen wäre“. Also wenn du auf Rot gesetzt hast, vorher die Verbindung verlierst, der Einsatz nicht gilt, danach Rot kommt und du leer ausgehst z.B.

3. Betrug seitens des Casinos

Ein Casino selbst kann sich natürlich entscheiden grundsätzlich ein absolut faires Spiel anzubieten, aber den Spieler anders zu betrügen, z.B. dass es Auszahlungen verweigert. Dies ist eine sehr beliebte, da einfache Taktik. Grundsätzlich obliegt die Entscheidung beim Casino ob eine Auszahlung rechtens ist oder nicht. Das Casino muss einige Auflagen erfüllen dass das Geld nicht in die falschen Hände gerät. So wird etwa die Identität des Spielers ausreichend geprüft. Unseriöse Casinos verlangen dann Dokumente die womöglich gar nicht existieren, erkennen Dokumente aus diversen Gründen nicht an oder halten den Spieler so lange hin bis er keine Lust mehr hat seinen €48 hinterher zu laufen.

Das Problem für den Spieler ist meist, dass es schwierig ist sich dagegen zu wehren und es auch nicht einfach ist mit dem Lizenzgeber zu diskutieren. Deswegen gehört diese Form von Betrug zu den beliebtesten. Beschwert sich der Spieler auf Social Media Seiten oder woanders im Internet kann das Casino immer noch behaupten er habe nicht die wichtigen Dokumente vorlegen können die zur Feststellung der Identität notwendig gewesen wären. So kann sich im Prinzip jedes Casino rausreden.

Gerade hier ist es wichtig nicht blind einfach ein Casino auszuwählen oder ein ganz neues zu nehmen.

Seine Verluste zu begrenzen ist beim mobilen Casino Spielen besonders wichtig. Die Chancen stehen selbst bei den allerfairsten Bedingungen gegen den Spieler – ist auch klar, sonst würde gar kein Casino existieren. Auf alle Fälle solltest du die drei oben genannten Punkte beachten um nicht noch mehr zu verlieren als du langfristig ohnehin verlieren wirst. Es geht ja schließlich darum beim online Casino Spielen mit echtem Geld auch Spaß zu haben und nicht um sein Geld in der Welt zu verteilen. Daher solltest du dieses Thema wirklich ernst nehmen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!